Leistbarer Wanderurlaub

im Auszeit ****Hotel St. Lambrecht

im Auszeit ****Hotel

in St. Lambrecht

Wunderbar wanderbar

Steirische Bergevielfalt

Wander-Abenteuer in der Region Murau

Malerische grüne Berglandschaften und blaue Naturseen bieten die Grundlage für zahlreiche Wanderungen in herrlicher Umgebung. Ob gemütlich auf die Frauenalpe, den Zirbitzkogel oder sportlich hoch hinaus. Weitläufige Almen mit frischer Bergluft, sprudelnde Quellen und atemberaubende Ausblicke warten darauf, entdeckt zu werden.

Wander
Erlebnisse
und
Abenteuer.

Wander Erlebnisse und Abenteuer.

Angebote & Preise

Unser Urlaubspaket

Wander-Auszeit

Halbpension
40% Rabatt auf Brauerei der Sinne in Murau (Führung)
10% Rabatt auf Hüttenjause
€ 99,- pro Person / Nacht

Frühling: 02.04. – 23.06.2024
Herbst: 09.09. – 25.10.2024 
Wander-Karte Murau/Murtal
weitere Inklusivleistungen ⓘ
MurtalCard ⓘ

Inklusivleistungen

Auszeit Halbpension mit reichhaltigem Frühstücks- und Abendbuffet
Welcome-Drink
Wohlfühlbereich mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad & Wasserrelaxbetten
Nutzung des Fitnessbereichs
Gratis Parkplatz (Parkgarage gegen Aufpreis)

Steirische Gastlichkeit

Das Hotel

Rundum wohlfühlen

Ob beim Entspannen im geräumigen Zimmer, beim Genießen der köstlichen Gerichte im Hotelrestaurant, beim Plantschen im hauseigenen Hallenbad oder beim Relaxen in der Sauna – das Auszeit ****Hotel St. Lambrecht bietet alles für einen gelungenen Urlaub.

Rundum wohlfühlen

Das Hotel

Abenteuer. Action. Erholung.

Mit unserem vitaminreichen Frühstücksbuffet starten Sie genussvoll in den Tag. In der Hotelküche zaubert unser Küchenteam jeden Tag Gerichte aus regionalen Produkten, die Ihnen im Restaurant mit herzlich-steirischer Gastlichkeit serviert werden. Das Auszeit ****Hotel bietet zahlreiche Wohlfühlbereiche und kulinarische Vielfalt für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Vier
Sterne
Niveau.

Vier Sterne Niveau.

Den Naturpark entdecken

Wander-Touren

Die schönsten Wanderungen in der Region Murau

Wie es sich anfühlt, wenn wunderschöne Naturlandschaft und frische Bergluft auf atemberaubende Ausblicke treffen? Das finden Wanderer im Erlebnisraum Murau am besten genüsslich selbst heraus. Sind Sie bereit für ein neues Abenteuer?

Sie galt als Wohltäterin und Stifterin: Die Hl. Hemma, geboren um 980 als Gräfin von Friesach-Zeltschach. Mit ihrem Reichtum gründete sie auch die Benediktinerklöster Gurk und Admont. Letzteres beherbergt heute die größte Klosterbibliothek der Welt.

Der Naturpark ist bekannt für seine gepflegten Bauernhöfe, die entlang der Wanderwege liegen. Hier kann man definitv zur Ruhe kommen und abseits der Bundesstraße die Natur der Region Murau genießen.

Bei der Pöllauer Ursprungsquelle sprudelt reinstes Wasser direkt aus der Erde. Das passiert durch die Geologie der Grebenzen. Eine fast 600 m hohe wasserundurchlässige Kalkschicht bildet im Berginneren eine Schwelle und lässt dadurch die Quelle zutage treten.

Der Wanderweg führt an seltenen Pflanzen und Sträuchern vorbei bis zum Alpengarten. Den weiß/grünen Markierungen über eine von der letzten Eiszeit geformte, muldenartige Landschaft  bis zum Ausgangspunkt (Lehrpfadeingang) folgen.